- Horst Antes

- ARTHERB

- Elvira Bach

- Stephan Balkenhol

- Thomas Baumgärtel

- Bruno Bruni

- Christo & Jeanne-Claude

- Corneille

- Jörg Döring

- Kati Elm

- Kristina Fiand

- Leon Fiand

- Klaus Fußmann

- David Gerstein

- Günter Grass

- Ernst Groß

- Carin Grudda

- Raimund Göbner

- Moritz Götze

- Friedensreich Hundertwasser

- Ottmar Hörl

- Janosch

- Horst Janssen

- Ralph Kerstner

- Kunstkaufhaus Ost

- Volker Kühn

- Janina Lamberty

- Udo Lindenberg

- Andreas Lutherer

- Markus Lüpertz

- Heinz Mack

- mittenimwald

- Armin Mueller-Stahl

- Erik Offermann

- Otto Piene

- POP ART

- Mel Ramos

- James Rizzi

- Ren Rong

- Niki de Saint Phalle

- Salustiano

- Janos Schaab

- Helge Schneider

- Aleksey Stenin

- Paul Thierry

- Günther Uecker

- Van Ray

- Jutta Votteler

- Andy Warhol

- Raymond Waydelich

- Peter Wever

- weitere Künstler ...

 

Roman Strobl

Alles Unikate Grafiken Fotografien Bücher Vergriffen
Neuheiten Gerahmte Unikate Gerahmte Grafiken Skulpturen Sonstiges  

Roman Strobl - Handstand II
Handstand II
Auf Anfrage
 
 
  * inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Seiten: 1
(Werk 1 bis 1 von 1)

 

 

Roman Strobl

Das Werk des Südtiroler Künstlers Roman Johann Strobl umfasst neben Skulpturen aus Holz, Marmor und Stein auch Bilderzyklen auf Leinwand sowie Zeichnungen, die meist als Reiseskizzen entstanden sind.
Seit 1997 steht das Naturmaterial Holz aber im Mittelpunkt seines Schaffens. Vielleicht schlägt hier das väterliche Erbe durch, denn er stammt aus einer Holzschnitzerfamilie. Roman Strobl schnitzt seine erstaunlich filigranen Skulpturen, vor allem sehr schlanke, meist männliche Figuren, die zum Markenzeichen des Künstlers geworden sind, mit der Kettensäge direkt aus dem Holz. Ein Wunder, wie durch ein solch gewaltiges Werkzeug diese feinen, expressiv heiter-dynamischen Skulpturen entstehen können. Doch genau das Spiel mit dem Risiko, in wie weit Form reduzierbar ist, ohne zu brechen, macht die Spannung für den Bildhauer aus. Selbst vor der hohen Kunst des Porträtierens schreckt der Künstler nicht zurück. Zahlreiche Berühmtheiten haben sich schon von Ihm in Holz bannen lassen, so saßen ihm Gerhard Schröder, Bruno Bruni oder Franz Beckenbauer Modell.
Seine Skulpturen finden sich inzwischen auch im öffentlichen Raum. Als Kunst am Bau zieren sie Gebäude in München, Hannover und in Österreich.

.

Biographie Roman Strobl

1951 geboren in Kitzbühel
Erlernen des Bildhauer-Werkes im Atelier des Vaters Johann Strobl
1970er Jahre Reisen in den Irak und nach Indien mit zahlreichen Bilderzyklen
1981 Gemeinschaftsarbeiten in Marmor mit Prof. Schadhauser in Rom
1983 Reisen nach Syrien, Libanon, Türkei
1985 „Dionysische Exzesse“ auf großen Leinwänden in Kreta
1997 Neugestaltung des Deutschen Filmpreises, der Lola, gemeinsam mit Mechthild Schmidt
1998 Erste Ausstellung mit Kettensägen-arbeiten in Kitzbühel
2001 Entwurf des Prototypen des Buddy Bären Berlin mit Eva und Klaus Herlitz

Roman Strobl lebt und arbeitet seit 1999 in Hannover.
.

Ausstellungen und Performances (Auswahl)

Kulturfabrik Kufstein; Haus der Kunst München; Kubus Hannover; Kunst am Bau in München, Salzburg, Basel, Bremen; Performances in Ahrensburg, Berlin und Kitzbühel; Unicef Benefiz Performance Buddy Bears, Berlin; Art Karlsruhe; Art Innsbruck; Galerie La Capitale, Paris
.