- Horst Antes

- ARTHERB

- Elvira Bach

- Stephan Balkenhol

- Thomas Baumgärtel

- Bruno Bruni

- Christo & Jeanne-Claude

- Corneille

- Jesús Curiá

- Jörg Döring

- Kati Elm

- Kristina Fiand

- Leon Fiand

- Klaus Fußmann

- David Gerstein

- Günter Grass

- Ernst Groß

- Carin Grudda

- Raimund Göbner

- Moritz Götze

- Friedensreich Hundertwasser

- Ottmar Hörl

- Janosch

- Horst Janssen

- Ralph Kerstner

- Kunstkaufhaus Ost

- Volker Kühn

- Janina Lamberty

- Udo Lindenberg

- Andreas Lutherer

- Markus Lüpertz

- Heinz Mack

- mittenimwald

- Armin Mueller-Stahl

- Erik Offermann

- Otto Waalkes

- Otto Piene

- POP ART

- Mel Ramos

- James Rizzi

- Ren Rong

- Niki de Saint Phalle

- Salustiano

- Janos Schaab

- Helge Schneider

- Aleksey Stenin

- Paul Thierry

- Günther Uecker

- Van Ray

- Jutta Votteler

- Andy Warhol

- Raymond Waydelich

- Peter Wever

- weitere Künstler ...

 

Heinz Mack

Alles Unikate Grafiken Fotografien Bücher Vergriffen
Neuheiten Gerahmte Unikate Gerahmte Grafiken Skulpturen Sonstiges  

Heinz Mack - Idee und Materie
Idee und Materie
Auf Anfrage
 
Heinz Mack - Edition Nr. 1 - Keramik blau
Edition Nr. 1 - Keramik blau
Auf Anfrage
 
Heinz Mack - Edition Nr. 1 - Keramik grün
Edition Nr. 1 - Keramik grün
Auf Anfrage
 
Heinz Mack - Edition Nr. 1 - Keramik weiß
Edition Nr. 1 - Keramik weiß
Auf Anfrage
 
 
  * inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Seiten: 1
(Werk 1 bis 4 von 4)

 

" frameborder="0">

 

Biografie Heinz Mack


Geboren am 08.03.1931 in Lollar

1950-53 Studium an der Kunstakademie

1952-56 Studium der Philosophie an der Universität Köln

1956 begegnet Mathieu, Tinguely und Klein in Paris

1956-66 organisiert mit Otto Piene und Günther Uecker die ZERO-Gruppe

seit 1962 Reisen in die Wüsten von Nordafrika

seit 1964 Reisen nach New York

seit 1967 lebt Mack auf einem Bauernhof bei Mönchengladbach

seit 1968 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin

seit 1997 Künstler der Galerie am Dom

2003 Zero Ausstellung in den Räumen der Stadt Wetzlar u.a. mit Gemälden und Grafiken Mack's Zero Ausstellung Seit 1970 arbeitet der Künstler an monumentalen Skulpturen und Platzgestaltungen z.B. für die Weltausstellung in Osaka, das Olympiagelände in München, Spielcasino in Aachen, IBM, Mercedes in Stuttgart, Landesversicherungsanstalt in Düsseldorf, Dresdner Bank in Frankfurt, Domplatz in Köln, Europa Center in Berlin, eine Kapelle in Neuss, Landtag in Düsseldorf, Universität Tübingen.