- Horst Antes

- ARTHERB

- Elvira Bach

- Stephan Balkenhol

- Thomas Baumgärtel

- Bruno Bruni

- Christo & Jeanne-Claude

- Corneille

- Jesús Curiá

- Jörg Döring

- Kati Elm

- Kristina Fiand

- Leon Fiand

- Klaus Fußmann

- David Gerstein

- Günter Grass

- Ernst Groß

- Carin Grudda

- Raimund Göbner

- Moritz Götze

- Friedensreich Hundertwasser

- Ottmar Hörl

- Janosch

- Horst Janssen

- Ralph Kerstner

- Kunstkaufhaus Ost

- Volker Kühn

- Janina Lamberty

- Udo Lindenberg

- Andreas Lutherer

- Markus Lüpertz

- Heinz Mack

- mittenimwald

- Armin Mueller-Stahl

- Erik Offermann

- Otto Waalkes

- Otto Piene

- POP ART

- Mel Ramos

- James Rizzi

- Ren Rong

- Niki de Saint Phalle

- Salustiano

- Janos Schaab

- Helge Schneider

- Aleksey Stenin

- Paul Thierry

- Günther Uecker

- Van Ray

- Jutta Votteler

- Andy Warhol

- Raymond Waydelich

- Peter Wever

- weitere Künstler ...

 

Dieter Mulch

Alles Unikate Grafiken Fotografien Bücher Vergriffen
Neuheiten Gerahmte Unikate Gerahmte Grafiken Skulpturen Sonstiges  

Dieter Mulch - Basel
Basel
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Durchblick I
Durchblick I
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Durchblick II
Durchblick II
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Durchblick ins 19. Jahhundert
Durchblick ins 19. Jahhundert
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Farbinventur
Farbinventur
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Ferne Resonanz
Ferne Resonanz
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Memory II
Memory II
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Memory III
Memory III
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Memory IV
Memory IV
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Memory V
Memory V
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - Mythenrelikt
Mythenrelikt
Auf Anfrage
 
Dieter Mulch - natum et factum
natum et factum
Auf Anfrage
 
 
  * inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Seiten: 1 2 3
(Werk 1 bis 12 von 35)
weiter

 

 

Biografie und Werk Dieter Mulch


Wer glaubt, in den malerischen Werken Dieter Mulchs, alleine die Darstellung von Alltagssituationen zu sehen, denkt begrenzt. Auch wenn die Bildräume seiner Arbeiten meist klein(formatig) sind, sind deren Inhalte und Bedeutungsebenen weiträumig und tief. Eine Fläche, die in der Abbildung eine Straße zeigt, ist ebenso Straße wie Farbraum; die eigenkompositorischen Flächen ergänzen sich hier in Ihrer Reihung zu einem Ganzen.
Wundern Sie sich also nicht in dem realistisch malenden Mulch einen Abstrakten zu finden: Selektieren Sie in Ihrem Blickfeld einen Teil aus einem Stück Leinwand und genießen Sie den reinen Umgang mit Farbe!

Dieter Mulch, geboren 1929 in Frankfurt am Main

Erste künstlerische Anleitung und Förderung durch Waltraut Hassenstein, Coburg (1947 - 1950)

Grundlegende Studien in Graphik und Malerei bei Theo Garve, Abendschule des Städel, Frankfurt am Main; Philologiestudium und Examen an der Universität Frankfurt am Main (1951 - 1957)

Weitere Kunststudien als Autodidakt; Lehrtätigkeit an Wetzlarer Gymnasien; Illustrationen, Übersetzungen, Galeriearbeit, Erwachsenenbildung (1958 - 1993)

Seit 1965 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland: Zeichnungen, Collagen, Tafelbilder, Druckgraphik, Objektkästen, Objekte, Installationen Letzte Einzelausstellungen in Wetzlar (2000), Herborn (2001), Weilburg (2001), Frankfurt a.M.(2003), Gießen (2003), Sintra, Portugal (2004), Mühlheim a.M.(2005), Tullins, Frankreich (2006), Wetzlar (2007)

Ausführung von großen Wandbildern im öffentlichen Raum in Frankfurt/M und Wetzlar