- Horst Antes

- ARTHERB

- Elvira Bach

- Stephan Balkenhol

- Thomas Baumgärtel

- Bruno Bruni

- Christo & Jeanne-Claude

- Corneille

- Jörg Döring

- Kati Elm

- Kristina Fiand

- Leon Fiand

- Klaus Fußmann

- David Gerstein

- Günter Grass

- Ernst Groß

- Carin Grudda

- Raimund Göbner

- Moritz Götze

- Friedensreich Hundertwasser

- Ottmar Hörl

- Janosch

- Horst Janssen

- Ralph Kerstner

- Kunstkaufhaus Ost

- Volker Kühn

- Janina Lamberty

- Udo Lindenberg

- Andreas Lutherer

- Markus Lüpertz

- Heinz Mack

- mittenimwald

- Armin Mueller-Stahl

- Erik Offermann

- Otto Piene

- POP ART

- Mel Ramos

- James Rizzi

- Ren Rong

- Niki de Saint Phalle

- Salustiano

- Janos Schaab

- Helge Schneider

- Aleksey Stenin

- Paul Thierry

- Günther Uecker

- Van Ray

- Jutta Votteler

- Andy Warhol

- Raymond Waydelich

- Peter Wever

- weitere Künstler ...

 

Bettina Bülow-Böll

Alles Unikate Grafiken Fotografien Bücher Vergriffen
Neuheiten Gerahmte Unikate Gerahmte Grafiken Skulpturen Sonstiges  

Bettina Bülow-Böll - Girlande
Girlande
2.400,00 EUR  *
 
Bettina Bülow-Böll - Vor dem Sprung
Vor dem Sprung
2.800,00 EUR  *
 
Bettina Bülow-Böll - Zwei im Schlauchboot
Zwei im Schlauchboot
2.900,00 EUR  *
 
Bettina Bülow-Böll - Picknick (mit Hund)
Picknick (mit Hund)
3.600,00 EUR  *
 
Bettina Bülow-Böll - Schattenspiel II
Schattenspiel II
Auf Anfrage
 
Bettina Bülow-Böll - Schattenspiel III
Schattenspiel III
Auf Anfrage
 
Bettina Bülow-Böll - Sprungbrett
Sprungbrett
Auf Anfrage
 
Bettina Bülow-Böll - Stühle I
Stühle I
Auf Anfrage
 
Bettina Bülow-Böll - Stühle II
Stühle II
Auf Anfrage
 
Bettina Bülow-Böll - Stühle III
Stühle III
Auf Anfrage
 
 
  * inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Seiten: 1
(Werk 1 bis 10 von 10)

 

 

Bettina Bülow-Böll

Die realistischen Gemälde der 1962 in Gelsenkirchen geborenen Malerin Bettina Bülow-Böll sind eindrucksvollen Momentaufnahmen von starker atmosphärischer Dichte.
Im Zentrum ihres Oeuvres steht der Mensch. Aus der Sicht des stillen Beobachters zeigt Bülow-Böll Personen, eingebunden in vertraute Augenblicke des täglichen Lebens. Häufig liegen den Arbeiten Fotografien der Künstlerin zugrunde, die es ihr ermöglichen, die abgebildeten Personen und Gegebenheiten genau zu studieren und wiederzugeben.
Ungewöhnliche Blickwinkel und extreme Anschnitte sind das Markenzeichen der Malerin. Sie ermöglichen es, dem Betrachter scheinbar Bekanntes neu und unverbraucht wahrzunehmen und einen neuen Blick auf unser alltägliches Sein zu gewinnen. Ob es die aus der Vogelperspektive beobachteten Kaffeehaus-Besucher sind, oder der Sprung in den sommerlichen See aus der Froschperspektive, stets zeigen die Arbeiten Bülow-Bölls liebevolle Ausschnitte des normalen menschlichen Seins.

.

Biographie Bettina Bülow-Böll

1962 geboren in Gelsenkirchen
1983-86 Schülerin von H.J. Schlieker am Musischen Zentrum der Ruhr-Universität Bochum
1989 Diplom Grafik-Design an der FH Dortmund
.

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen: (Auswahl)

Grönemeyer Institut Bochum; Simulator-Zentrum Essen; GEA Center Bochum; Museum Bochum; Art Karlsruhe, Art Zürich; Art Fair Köln; Historisches Rathaus Bologna; Haus Herbede Witten; Provinzial Hauptverwaltung Münster; Henrichs Industriemuseum Hattingen