- Horst Antes

- ARTHERB

- Elvira Bach

- Stephan Balkenhol

- Thomas Baumgärtel

- Bruno Bruni

- Christo & Jeanne-Claude

- Corneille

- Jesús Curiá

- Jörg Döring

- Kati Elm

- Kristina Fiand

- Leon Fiand

- Klaus Fußmann

- David Gerstein

- Günter Grass

- Ernst Groß

- Carin Grudda

- Raimund Göbner

- Moritz Götze

- Friedensreich Hundertwasser

- Ottmar Hörl

- Janosch

- Horst Janssen

- Ralph Kerstner

- Kunstkaufhaus Ost

- Volker Kühn

- Janina Lamberty

- Udo Lindenberg

- Andreas Lutherer

- Markus Lüpertz

- Heinz Mack

- mittenimwald

- Armin Mueller-Stahl

- Erik Offermann

- Otto Waalkes

- Otto Piene

- POP ART

- Mel Ramos

- James Rizzi

- Ren Rong

- Niki de Saint Phalle

- Salustiano

- Janos Schaab

- Helge Schneider

- Aleksey Stenin

- Paul Thierry

- Günther Uecker

- Van Ray

- Jutta Votteler

- Andy Warhol

- Raymond Waydelich

- Peter Wever

- weitere Künstler ...

 

Kitty Kahane

Alles Unikate Grafiken Fotografien Bücher Vergriffen
Neuheiten Gerahmte Unikate Gerahmte Grafiken Skulpturen Sonstiges  

Kitty Kahane - Abschied
Abschied
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Berliner Köpfe
Berliner Köpfe
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Chance Nr.1
Chance Nr.1
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - cosmic wonder
cosmic wonder
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Gelassen
Gelassen
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Hochrad
Hochrad
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Matchmaker
Matchmaker
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Winter
Winter
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - I´ am Swimming
I´ am Swimming
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Macky Messer
Macky Messer
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Raumschiff
Raumschiff
Auf Anfrage
 
Kitty Kahane - Roboter
Roboter
Auf Anfrage
 
 
  * inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Seiten: 1 2
(Werk 1 bis 12 von 19)
weiter

 

 

Porträt Kitty Kahane


Das Leben ist so schön - das ist der ersten Gedanke beim Betrachten des Werkes von der 1960 geborenen Berliner Künstlerin Kitty Kahane!

Bunt ist es - kreativ und vielfältig. Wie in der Phantasie eines Kindes ist alles möglich und erlaubt sowieso: Die Schwerkraft wird aufgehoben, Gegenstände erhalten plötzlich Eigenleben, indem sie fliegen, schwimmen oder durchs Geschehen rollen.

Der ganze Kosmos verschmilzt zu einer eigenen, kleinen Welt, die in Pop-Art typischer Grenzüberschreitung dargestellt wird: Kitty Kahane verlässt die Leinwand und transportiert die Kunst in den Alltag. Sei es in Form von Bücherillustration, Rosenthal-Geschirr oder einer Autoinnenausstattung für den VW-Konzern. All das geschieht in der für die gelernte Grafikerin und Künstlerin so eigenen Art und Weise, die die Kunsthistoriker „Stil“ nennen.

Der König, die Matrosenbraut oder nur ein Fisch: Einmal gesehen erkennen wir diesen beim nächsten Mal als Protagonisten Kitty Kahanes künstlerischer Gedankenwelt wieder.